>

Reckhorn W-132 13cm Tiefmitteltonlautsprecher + Aufsatz T-1.0c Kalottenhochtöner / 1 Paar

Reckhorn W-132 13cm Tiefmitteltonlautsprecher + Aufsatz T-1.0c Kalottenhochtöner / 1 Paar

statt UVP 91,98  € nur 74,95 €

inkl. 19 % Mwst., zzgl. Versand

In den Warenkorb legen
Hersteller:
Reckhorn
EAN:
4260508473751
Lieferzeit:
lieferbar in 1-3 Werktagen*
Diese Seite drucken

Sie haben eine Frage zu dem Artikel oder unserem Online-Shop? Nehmen Sie hier mit uns per E-Mail Kontakt auf!


* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen

Das könnte Sie auch interessieren:

W-132 13cm Tiefmitteltonlautsprecher

Unser bewährtes Membrankonzept aus dem high end C-191 verwenden wir jetzt auch in diesem 132mm / 5.5" Tiefmitteltöner. Dabei wird der noch weiche Alumembranrohling asymmetrisch eingeschnitten und beidseitig hart eloxiert. Die Schlitze werden dann mit einer hochdämpfenden Masse luftdicht verschlossen - die beste Synthese beider Membrankonzepte: hart und stabil aber kurze Ausschwingzeit des Mitteltonbereiches.
Weitere Merkmale sind: Aluminiumgusskorb mit Belüftung der Schwingspule, Gummisicke mit "Wellenbrecher" Profil, weiche Aufhängung für sehr niedrige Freiluftresonanz als Voraussetzung für gute Basswiedergabe in kleinen geschlossenen Gehäusen ab 3 Liter. Für tieferen Bass empfehlen wir 6-10 Liter.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einen Aufsatz mit einem T-1.0C Kalottenhochtöner (siehe oben) zu bestellen.
Die Anwendungen sind vielfältig: ein Stück oder mehrere pro Box und die besondere Kombination mit dem T-1.0C Hochtöner als high end Koax.
Aufbaumontage mit Gehäuse 45 mm Durchmesser x Höhe 35 mm
1. Hochtönerkabel durchschneiden an praktischer Stelle, welche später gut erreichbar ist.
2. Montagestelle mit 1 Bohrung versehen für das Hochtönerkabel oder außen verlegen.
3  Montagestelle mit 2 Bohrungen für Schrauben versehen je nach gewünschter Winkelstellung des Gehäuses oder für Verklebung vorbereiten.
4. Hochtönerkabel von vorn durch das mittige Loch im Gehäuse und in die Montagestelle führen.
5. Zwischen Gehäuse und Hochtöner 2 Stücke Wellpappe legen, damit der Hochtöner nach vorne gedrückt wird. Kein schmelzbares Material verwenden, weil der Hochtönermagnet heiß werden kann.   
6. Vorderen Montagering mit Drehung aufsetzen.
7. Hochtönerkabel mit Lüsterklemme oder Löten wieder verbinden und isolieren.

Technische Daten:
Frequenzbereich                                
Belastbarkeit                                 
Belastbarkeit ab 80 Hz                   
Wirkungsgrad 1W/1m                    
Impedanz                                        
Abmessungen

35 - 5.000 Hz
50 Watt
80 Watt
84 dB
4 Ohm